Wir planen den 3. und letzten Wurf mit

Charlie für Frühjahr 2020. 

 

 

 

Nun steht er fest, unser Deckrüde.

 

Ich danke Sylvia Gayer sehr und bin überglücklich dass sie diesen tollen Hund als Deckrüden zur Verfügung stellt.

 

Bereits Anfang Dezember waren wir bei Sylvia und haben Fergus kennengelernt. Auch Charlie war von Fergus sehr angetan, haben die beiden doch wie zwei Junghunde miteinander gespielt.

 

Clever Forever Fullmoon Fergus

"Fergus"

HD              A2/A2 (rechts/links)

ED               frei/frei (rechts/links)

 

Augen:        RD: frei

                  PRA: frei

                  Katarakt: frei (09.01.20)

                  Gonio: frei

 

Befunde:     prcd-PRA:  Träger

                  GR-PRA 1:  frei

                  GR-PRA 2:  frei

                  ICT_A-Gentest: frei

                  NCL5-Gentest: frei

 

Zahnstatus:   ohne Beanstandung

 

Formwert:     sehr gut

 

Weitere Gesundheitsergebnisse, Prüfungen, Wesenstest und Formwertbeurteilung auf der Seite des DRC und k9data.

Stagmontain's Bailey Girl

"Charlie"

HD           A2/A2   (rechts/links)

ED           frei / frei   (rechts/links)

 

Augen      RD: frei

               PRA: frei

                Katarakt: frei (10.04.18)

 

 

Befunde:  prcd-PRA:   frei

               GR-PRA 1:  frei

               GR-PRA 2:  frei

 

 

 

Zahnstatus:   ohne Beanstandung

 

Formwert:     vorzüglich

 

Weitere Gesundheitsergebnisse, Prüfungen, Wesenstest und Formwertbeurteilung auf der Seite des DRC und k9data.

 


 

Sylvia beschreibt Fergus:

 

 

 

Fergus ist ein leichtführiger Hund mit einer großen Portion "will to please" und einer „gentle soul“!

 

"He listen to me, he has a good drive, hunting very well and he is a natural marker."

 

Seine Ruhe am Bein ist einfach bemerkenswert, dabei ist er hochkonzentriert und hat alles im Blick!

 

 

 

Fergus nimmt jedes Gelände ohne zögern an. Je unwegsamer das Gelände, umso mehr Arbeitsfreude zeigt er.

 

Schon als Welpe löste er sich am liebsten in den höchsten Brennnesseln  und selbst Distelstacheln im Kopf oberhalb der Nase halten ihn nicht vom weitersuchen ab.

 

 

 

Er nimmt Wild genauso selbstverständlich auf, wie ein Dummy oder auch Diverses, wie Spielzeuge, Einkauf etc..

 

Fremden Hunden begegnet er freundlich , jedoch eher uninteressiert.

 

Streit geht er selbstbewusst aus dem Weg.

 

Dabei ist er sanft, anschmiegsam und sehr kuschelig.

 

 

 

Fergus ist für uns in erster Linie ein Familienbegleithund und wird von mir in der Dummyarbeit ausgebildet.

 

Er wird/wurde regelmäßig auf verschiedene Dummy-Prüfungen, Workingtests und Mock Trials bis in die höchste Klasse (Open) geführt. Unter anderem auch auf jagdliche Prüfungen (JPR, BLP).

 

 

 

Seine Nachkommen entwickeln sich sehr vielversprechend! Sie zeichnen sich insbesondere durch ihre sehr guten  jagdlichen Anlagen aus. Einige werden regelmäßig jagdlich geführt.

 

Besonders beeindruckend ist ihre Nervenstärke und ihre Konzentration und Ruhe bei der Arbeit.

 

Golden Retriever

 

 

"vom Wolfskeller"

 

Sonja Schmitz

Simeonstraße 1a

54526 Landscheid

 

06567 / 960327

0151 - 57888554

 

sonjaschmitz@rocketmail.com